Dein Führerschein in Ludwigsburg

Eine Fahrt ins Blaue mit Bus und Bahn gehört für dich bald der Vergangenheit an. Wir von der Fahrschule Campos in Ludwigsburg sorgen dafür, dass du dich mit deinem eigenen fahrbaren Untersatz bald so frei bewegen kannst, wie du es willst.
Dass wir das können, zeigt unser Erfolg, denn wir sind für dich an vier Standorten in Stuttgart vertreten!
Wir bereiten dich strukturiert und zielgerichtet auf die Theorie- und Praxisprüfung vor und begleiten dich freundlich und motivierend bis zum eigenen Führerschein.

 

Was zeichnet uns aus?
  • Komplette Transparenz für unsere Fahrschüler (unsere Preise könnt ihr jederzeit anfordern)

  • Einfache und organisierte Ausbildung

  • Keine lange Wartezeiten

  • Online Theorieunterricht

  • Alle Führerscheinklassen

 

Führerschein für Auto, Motorrad, Bus, LKW und BKF

Welcher Führerschein darf’s sein? Ob Pkw, Motorrad, LKW, Bus oder BKF – wir bereiten dich auf den Führerschein deiner Wahl bestmöglich vor. Auswählen kannst du bei uns zudem aus zahlreichen stylischen Fahrzeugen, mit denen das Lernen richtig Freude macht. Unser erfahrenes Team von Fahrlehrern weist dich sorgsam auf das Fahrzeug deiner Wahl ein und sorgt dafür, dass du dessen Handhabung schnell souverän und sicher beherrschst.
Für Trainingseinheiten mit Zweirädern brauchst du zudem keine eigene Schutzkleidung zu kaufen. Auch hier hast du die Auswahl aus einem breiten Sortiment an sicheren und sportlichen Stücken. So wird der Weg zum Führerschein mit der Fahrschule Campos in Ludwigsburg für dich zum spannenden Erlebnis.

 

Du hast noch Fragen?

Wir haben versucht ein paar Fragen zu beantworten.

Müssen meine Eltern anwesend sein?

Bei der Anmeldung muss kein Elternteil mit dabei sein. In solchen Fällen wird der Ausbildungsvertrag erstellt und Dir mitgegeben, denn die Unterschrift einer Deiner Elternteile ist nötig, damit der Vertrag gültig ist.

Wie lange dauert die theoretische Ausbildung?

Die Zeit, die Du brauchst, um den theoretischen Mindestunterricht zu absolvieren, richtet sich nach der Klasse, die Du absolvierst und auch nach der Filiale, in der Du angemeldet bist. Hier findest Du eine Aufstellung der Theoriestunden, die je nach Klasse benötigt werden und hier findest Du die jeweiligen Theoriepläne der Filialen. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, den Mindestunterricht innerhalb von ein bis zwei Wochen zu absolvieren.

Wie viele Fahrstunden brauche ich?

Für den regulären Erwerb der Führerscheinklasse B benötigst Du insgesamt 12 Sonderfahrstunden. Diese sind gesetzlich vorgeschrieben. Die Anzahl der Übungsstunden richtet sich nach Deinem Können.

Kann man den Führerschein finanzieren?

Solltest Du gerade einen finanziellen Engpass haben, möchtest jedoch trotzdem gerne den Führerschein erwerben, kannst du Dir ganz problemlos hier die Informationen zu der Führerscheinfinanzierung einholen.

Ist eine Umschreibung notwendig?

Du besitzt einen europäischen Führerschein oder einen Führerschein aus den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums (Island, Lichtenstein und Norwegen)? Dann ist eine Umschreibung nicht nötig. Solltest Du deinen Führerschein in einem anderen Land erworben haben, ist eine Umschreibung erforderlich. Inwiefern Du eine theoretische und praktische Ausbildung sowie Prüfungen absolvieren musst, hängt von dem Land ab, in dem Du den Führerschein erworben hast. Das Straßenverkehrsamt kann Dir dazu eine genaue Auskunft geben.

Wie kann ich bezahlen?

Du erhältst bei der Anmeldung bei uns einen Informationsbogen zu Zahlungen, dem Du unsere Bankverbindung aber auch Rabatte bei Zahlungen ab bestimmten Beträgen entnehmen kannst. Du hast in jeder Filiale die Möglichkeit, per EC-Karte oder per Überweisung zu zahlen. Der Grundbetrag wird Dir nach erfolgter Anmeldung in Rechnung gestellt.

» Jetzt anmelden «